Montag, Juni 26, 2017

Suchen

Aktivitäten

Kategorie: Verein

Der DPW ist seit Ende 2009 aktiv. Im Folgenden ist ein Überblick über einige Aktivitäten:


Dezember 2009Potsdam: Teilnahme an der 7. Außenwirtschaftskonferenz Berlin-Brandenburg. Betreibung eines Informationsstandes und Übernahme zweier Redebeiträge  im Block "Special Markets" und im Bereich Schlaglichter.
Januar 2010Berlin: Treffen mit Präsident Mahmut Abbas in Berlin. Thema des Gesprächs ist u.a. die Gründung einer deutsch-palästinensischen  Wirtschaftskommission.
März 2010Hannover: Begleitung/Führung einer palästinensischen IT-Firmendelegation auf der CeBIT und Vermittlung von Gesprächen mit dem Management von SAP  und IBM, die den Grundstein für weitere Kooperationen mit der palästinensischen IT-Szene gebildet haben.
März 2010Essen: Treffen mit Dr. Deichmann von der Deichmann Gruppe, um über Produktionsmöglichkeiten von Lederwaren des Hauses Deichmann in Palästina  zu beraten.
März 2010Berlin: Treffen mit der palästinensischen Tourismusministerin Dr. Daibes und dem brandenburgischen Wirtschaftsminister Ralf Christoffers. Gespräche  über einen Belebung des Tourismussektors in Palästina und Zusammenarbeit im Bereich der Hochschulbildung.
März 2010Hamburg: Gespräch im Wirtschaftsministerium Hamburg über zukünftige Kooperationen.
April 2010Ausrichtung einer Unternehmerbörse in Ramallah, die Unternehmern aus Brandenburg, welche Ministerpräsident Platzeck auf einer Delegationsreise nach Israel und Palästina begleiten, die Möglichkeit gibt, vor Ort passende Partnerunternehmen zu treffen.
März & April 2010Hamburg / Wiesbaden / München: Treffen mit den Außenwirtschaftsbeauftragten der Landesregierungen in Hamburg, Hessen und Bayern, um die Bekanntheit des DPW zu  steigern und den Kontakt zu den örtlichen IHKs aufzubauen.
April 2010Berlin: Gespräch im deutschen Auswärtigen-Amt mit der Leitung des Arbeitsstabs Palästinensische Gebiete im Auswärtigen Amt zwecks Absprachen und Koordinierung der gemeinsamen Bemühungen.
Mai 2010Berlin: Gespräch im Bundesministerium für Wirtschaft BMWi mit der Leitung des Referants für Nordafrika, Nahen und Mittleren Ostens zwecks Absprachen und Koordinierung der gemeinsamen Bemühungen.
Mai 2010
Der DPW-Vorstand empfängt am 18.Mai den palästinensischen Premierminister Salam Fayyad in Berlin. 
Juni 2010
Teilnahme an der 2. Palestinian Investment Conference (PIC) in Ramallah. Intensive Gespräche mit SAP, GTZ und dem deutschen Vertretungsbüro zu möglicher konstruktiver Zusammenarbeit. Unterzeichnung von Kooperationsveträgen mit PITA und der Palestinian Business Men Association.
August 2010 Treffen mit den studentischen Vertretern von AIESEC der TU Berlin. Unterstützung der Planung eines AIESEC-Vertretungsbüro in Ramallah.
September 2010 Begleitung des stellvertretenden Leiters der palästinensischen Lederindustrie für Verhandlungsgespräche mit Deichmann in Essen.
Oktober 2010
Empfang einer palästinensischen Delegation der Friedrich Naumann Stiftung in der Geschäftsstelle des DPW bestehend aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Presse und Wissenschaft. 

Weitere Nachrichten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Unsere Partner

GIZ 

CIM

EMA 

 PIPA

Medien