Sonntag, April 23, 2017

Suchen

Steinverarbeitung

Kategorie: Sektoren

Abbau und Verarbeitung von Stein (u.a. Marmor) sind wichtige Untersektoren in Palästina und erwirtschaften etwa 5% des BIP. Die jährlichen Erträge dieses Sektors belaufen sich auf etwa 450 Millionen US-Dollar, von denen 65% aus Exporten nach Israel und 6% aus Exporten in andere Länder stammen. Da die Produktion bei größerer Nachfrage sofort gesteigert werden kann, bietet der Sektor viel Potenzial für wirtschaftliches Wachstum. 

Die steinverarbeitenden Industriebetriebe konzentrieren sich auf die Region um Hebron, wo die Qualität des Steines so hochwertig ist, dass er auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig ist. Die Exportrate von Marmor und anderem Stein ist in den letzten 20 Jahren stark angestiegen, von 10% aller industriellen Exporte auf über 40% heutzutage. 

 

Weitere Nachrichten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Unsere Partner

GIZ 

CIM

EMA 

 PIPA

Medien